Dsc_6604_bewerkt.pngDSC_6597_bewerkt2.pngwebsite_low_20.jpgwebsite_low_18.jpgwebsite_low_12.jpgwebsite_low_10.jpgwebsite_low_8.jpgwebsite_low_6.jpgwebsite_low_5.jpgwebsite_low_4.jpgwebsite_low_39.jpgwebsite_low_44.jpgbewerkt_IMGP5943.JPGbewerkt_IMG_2552.jpgbewerkt_Fotos_Paul_060.jpgbewerkt_2.jpga2a_10_bewerkt.jpga2a_6w_bewerkt.jpg

Der Umzug der DDA zum Flughafen Schiphol ist in vollem Gange

14. März 2021

Der Umzug von Lelystad nach Schiphol ist bereits seit einigen Wochen im Gange.
Bis zu 500 m3 Material und Ausrüstung müssen im Hangar 32 in Schiphol-Ost einen neuen Platz finden.
Die Verlegung wird von SODEXO gesponsert und durchgeführt.
JET SUPPORT stellte uns eine Reihe von Portacabins zur Unterbringung der Büros zur Verfügung.
Diese befinden sich im Innenbereich des Hangars.
In vier Büros ist Platz für CAMO, Operations und Flight Services, Technik, Sekretariat, Finanzen und Reservierungen.
Insgesamt wird es 20 Arbeitsplätze geben, darunter einige Flexiplätze.
Die Einrichtungsarbeiten werden Anfang April abgeschlossen sein.
Dann können Pläne für eine mögliche Aufnahme des Flugbetriebs im Spätsommer dieses Jahres gemacht werden.

Das Foto zeigt die Portacabins für DDA im Hangar 32 in Schiphol-Ost.

KantorenH32.jpeg

Zurück zur Hauptseite